Gästebuch

Hier könnt ihr uns schreiben, wie es euch bei den Tafelfreu(n)den gefallen hat. Auch für Tipps und Hinweise sind wir dankbar.

Hier kannst du einen neuen Eintrag im Gästebuch schreiben!

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
50 Einträge
Ilse Krause-Dahlstrom schrieb am 26. November 2014 um 18:48:
Liebe Grete, lieber Friedhelm,
sehr gerne denke ich an den 20. November zurück, an dem ich bei Euch einen so wunderschönen Abend mit leckerem Essen und köstlichem Wein erlebt habe. Ich habe mich in Eurer schönen Wohnung und in der angenehmen „Tafelrunde“ bei anregenden und fröhlichen Gesprächen sehr wohl gefühlt und danke Euch sehr für Euer Engagement als Köchin/Koch , als Gastgeber und als Menschen, die für andere einfach nur Gutes tun und anderen gut tun.
Schon heute freue ich mich auf den nächsten Besuch bei Euch.
Eine gemütliche Adventszeit wünscht Euch
Ilse
Karl Wurdel schrieb am 21. November 2014 um 11:09:
Liebe Grete, lieber Friedhelm,

wieder so ein wunderbarer Abend mit tollen Gastgebern. Leckeres Essen, nette Leute, anregende Gespräche und das Alles zu einem guten Zweck. Was will man mehr. Wir haben das Gesamtpaket wieder sehr genossen.
Weiter so!!!

Liebe Grüße
Charlie
Karl Wurdel schrieb am 9. November 2014 um 18:51:
LIebe Grete, lieber Friedhelm,

danke für den wunderschönen Abend am 6. Nov. Sehr leckeres Essen, toller Wein (nächstes mal komme ich mit dem Taxi) und ausgesprochen nette Gespräche. Wir haben das sehr genossen und finden euer Projekt so toll, dass wir das auf jeden Fall auch weiterhin unterstützen werden. Tolle Idee von Andrea, mir diesen Abend zur Pensionierung zu schenken. Nun freuen wir uns auf den 20. Nov. und sind gespannt, wie ihr uns diesmal verwöhnen werdet.

Alles Liebe

Charlie
Hannelore Glüder-Duske schrieb am 2. September 2014 um 18:52:
Liebe Grete, lieber Friedhelm,
herzlichen Dank für das leckere Essen und den netten Abend; dass damit auch noch anderen eine Freude gemacht wird, macht es doppelt schön.
Nils Janssen schrieb am 1. März 2014 um 14:15:
Liebe Mama, lieber Friedhelm,
ich habe leider noch nicht teilnehmen können, bin aber begeistert, dass aus einer prima Idee inzwischen ein lebendiges Projekt geworden ist, für das ihr regen Zuspruch findet, einem guten Zweck dient und es euch Freude bereitet. Ich ziehe meinen Hut vor eurem Pioniergeist, dem Mut zur Umsetzung und der gelieferten Qualität. Eure Überlegung, evtl. eine Abendveranstaltung in das Programm aufzunehmen, hat mir besonders gut gefallen. Ich könnte mir vorstellen, dass ihr damit einen noch weiteren Kreis erreicht. Für die Fortführung wünsche ich euch nette Gäste, bereichernde Gespräche und die nötige Inspiration, um das Projekt erfolgreich fortzuführen.
Liebe Grüße
Nils
Heiner Völkering schrieb am 25. Februar 2014 um 11:33:
Liebe Grete, lieber Friedhelm,
nette „Bedienung“, sehr leckeres Essen, angenehme Atmosphäre und gute Gespräche – was braucht der Mensch mehr? Ich komme wieder!
Herzlichen Dank!
Heiner
Margret Kohake schrieb am 17. Februar 2014 um 15:07:
Liebe Grete , lieber Friedhelm,

das Mittagessen bei Euch am 21. Januar war mein Highlight der Woche: nette Begrüßung, leckeres und gesundes Essen, angenehme Gäste, interessante Gespräche und zum Abschluß ein Espresso.

Wann werde ich wieder so verwöhnt?

Euch beiden weiterhin gutes Gelingen und viele angenehme hungrige Gäste wünscht

Margret
Edith Gramberg schrieb am 27. Januar 2014 um 19:19:
Liebe Grete, lieber Friedhelm,
ganz wunderbar hat es mir bei euren Tafelfreu(n)den am 21. Januar gefallen.
Das Menu war gut gewählt und hat ausgezeichnet geschmeckt. Das Ambiente und die Atmosphäre waren sehr angenehm.
Die Verknüpfung dieser Annehmlichkeiten mit dem guten Zweck finde ich einfach genial.
Gut, dass ihr diese Idee hattet und sie umgesetzt habt, noch dazu mit einer tollen homepage.
Viel Erfolg und liebe Grüße
Edith
P.S. Und wer verwöhnt mich morgen Mittag?
Claudia Schubert-Clausing schrieb am 23. Januar 2014 um 14:22:
Liebe Frau Janssen, lieber Herr Hollmann!
Auf diesem Wege noch einmal ein herzliches „Dankeschön“ für Ihre nette Einladung!
Ich habe es wirklich sehr genossen, mit sehr gutem Essen und netten Gesprächen verwöhnt zu werden!
Ein riesengrosses „Dankeschön“ auch im Namen der Besucher der Kinderkantine für Ihr soziales Engagemnent!
Viele liebe Grüsse aus dem Familientreff!
C. Schubert-Clausing
Anne schrieb am 20. Januar 2014 um 22:29:
Ihr Lieben,
ich wünsche Euch und Euren Gästen eine schöne gemeinsame Mittagszeit in der nicht nur das leckere Essen die Seele erwärmt.
Herzlich Eure Anne